Reiseimpressionen
Australien

Queen Victoria Building – Sydney

Beim netten Plausch mit der älteren Dame von der Tourist Information wurden wir daran erinnert unbedingt auf dem Weg zum Aquarium durch das Queen Victoria Building zu gehen. Man hatte ich vergessen, wie schön es war! Innerhalb von Sekunden ist man im „Chrismas mood“ und selbst so viel Bling, Bling gefällt mir. Zwar ist es ungewöhnlich bereits Anfang November Weihnachtsmusik zu hören, aber hier paßt es. Da es mir unmöglich war diese Stimmung in Fotos einzufangen gibt es hier nur ein Fensterbild:

Queen Victoria Building

 

Man kann dort auch nicht nur schön einkaufen, nein, man sollte auch als Kaffee-Trinker mal einen Blick in The Tea Room werfen. So geht Tee-Trinken. Auch kann man im Lower Ground lecker essen, wie wir im Assamm:

Ausklang thailändisch…

Es muss liebe sein, wenn man:

  • Essen auf Bildern bestellt
  • bei einer Bedienung bestellt, die so schnell spricht, dass man nicht weiss ob sie gerade thailändisch oder englisch spricht
  • aus über 100 (Gerichte) wählen muss und sowieso das schärfste bekommt

aber Liebe geht hier durch den Magen!

Aber Achtung die „Sesamkörner“ auf dem Fleisch sind im wirklichem Leben die Kerne der Chilis…

Some like it hot!

Queen Victoria Building Food Mall

Die Rache der Männer – es darf keine Speise oder Getränk angerührt werden bevor sie nicht perfekt positioniert und fotografiert ist:

Queen Victoria Building Food Mall

 

 

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

%d Bloggern gefällt das: