Reiseimpressionen
Italien

Sirmone – Gardasee

Gefrühstückt wurde in der Altstadt von Sirmione. Stärkung sollten wir für den Tag auch brauchen, denn der Gardasee soll heute von Land und von oben erkundet werden. Die Altstadt von Sirmione liegt auf einer 4 km langen Landzunge, die in den Gardasee reinragt. Ich weiss nicht ob hier die Hauswände oder die Geranien farben froher sind. Früh morgens ist diese kleine Städtchen am besten zu erkunden, bevor die ganzen Touristenbusse kommen. Wie wir gegen Mittag wieder weggefahren sind, sind wir an diesem langen Stau derjenigen, die einen Parkplatzsuchen mit einem Lächeln vorbeigefahren. In der Mittagshitze ist es auf dem Monte Baldo auch erträglicher…

Sirmione

 

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

%d Bloggern gefällt das: