Reiseimpressionen
Australien

Noosa

Jetzt geht die Zeit in Noosa dem „Kampen“ von Australien leider schon wieder vorbei. Hier ist momentan für australische Verhältnisse die Hölle los. Alles ist vor dem G20-Treffen in ein langes Wochenende geflüchtet. 97 % der Unterkünfte waren ausgebucht. Und wir hatten den Jackpot.
Gerade freigeworden war noch ein 145qm Appartment mit drei Schlafzimmern, zwei Bädern, Ankleidezimmer, Balkon, zwei Garagenstellplätzen… und nur 10 min zu Fuss zum Strand, ganz wichtig, denn Parkplätze gibt es hier zur Zeit keine.

Wir haben die Zeit hier genossen mit einer Bootstour durch die Everglades (ja, wir sind noch in Australien).

Noosa Noosa Noosa Noosa

Zum Abschluss gestern gab es dann noch ein Wagyu Sirloin Steak. Hier in Australien bezahlbar und mega lecker:

Noosa5

Noosa hat sich dann auch mit einem traumhaften Sonnenuntergang bei uns verabschiedet:

Noosa6

Noosa7

Jetzt geht es weiter Richtung Norden nach Hervey Bay um dann morgen früh um 7.30 Uhr auf die kleine Insel Lady Elliot im Great Barrier Reef zu fliegen. Drückt mir die Daumen, dass ich den Platz neben dem Piloten bekomme. Da es dort kein Internet geben wird kann es sein, dass es hier zwei bis drei Tage ruhiger wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

%d Bloggern gefällt das: