Reiseimpressionen
Italien

Petersdom – Rom

Heute war der Petersdom dran als Vorbereitung zu den Vatikanischen Museen und den Vatikanischen Gärten, die wir morgen besuchen. Es ging auch super schnell in den Dom. Es hat nicht einmal 30 min. gedauert und davon ging die meiste Zeit für die Fotos der Schweizer Garde drauf ;-)

Angekommen ist man mal wieder einmal erschlagen von der vielfältigen Kunst, der Größe, der vielen Nischen. Man weiß gar nicht wo man als erstes hinschauen soll. Auf den Mosaikboden, die Skulpturen, die Decke. Gleiches gilt natürlich auch für das Fotografieren.

 

IMG_0252.jpg IMG_0249.jpg IMG_0253.jpg

 Nicht weit vom Petersdom kann man im La Veranda (La Veranda) die Seele bei einem gemütliche Wein und Sandwiches baumeln lassen. Es gibt einen schönen Garten mit einem beruhigendem Brunnen mit Monsterkarpfen. Wenn man also, was schnell mal passieren kann, etwas länger auf sein Essen warten muss, gibt es als Alternative frischen Fisch. Übrigens mag er nicht die Cookies die beim Espresso mit serviert werden. Haben wir alles schon ausprobiert. Auch sollte man sich einmal den Speisesaal angucken der wunderschön bemalte Decken und Wände beinhaltet.

La Veranda La Veranda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

%d Bloggern gefällt das: