Reiseimpressionen
Amerika

Niagarafalls – Horseshoe Falls

Zwiespältig waren meine Gedanken, ob ich zu den Niagarafalls (eigentlich sind es drei: Horseshoe Falls, American Falls und Bridal Veil Falls). Es ist eine der Top-Attraktion in Amerika. Über 20 Millionen kommen jährlich um sich diese Spektakel anzuschauen, d.h. durchschnittlich gesehen, darf ich mir heute die Ansicht auf die Fälle mit knapp 55.000 Menschen teilen. Wenn ja, muss ich auch noch die nächste Entscheidung treffen. Soll ich auf der amerikanischen Seite oder auf der kanadischen Seite mir die Fälle angucken?

Da ich den Rheinfall in Schaffhausen schon so sehr liebe und Wasser im allgemeinen mich sehr fasziniert bin ich auf die kanadische Seite zum Table Rock Welcome Centre gefahren. Okay, bei den Parkgebühren von 18 $ mußte ich einmal kräfig schlucken. Aber der Blick auf die Fälle schon bei der Anfahrt hat mich leichter die Scheine zücken lassen.

Dann ging es zum Horseshoe Fall, dem größten der drei Wasserfälle, den man von vielen Bilder nun aus Filmen wie z.B. Niagara mit Marilyn Monroe kennt. Schnell war DER ideale Platz für das perfekte Foto ausgemacht. Auch das Licht stimmte und die Wolken machten den Himmel auch spannender.

Dann noch warten, dass eins der Ausflugsschiffe ins Bild kommt und voilà das Bild ist fertig:

Niagara 10_160927_20_10_44.jpg

 Dann kommt man aber einfach nicht weg von dieser Pracht. Zu sehr fasziniert mich der Anblick. Hinter mir stehen schon Leute und wollen auch genau an meine Stelle ein Foto machen. Nicht, dass man hier knapp 1.000 m Geländer hätte, von wo man auch gute Fotos vom Wasserfall machen könnte. Vielleicht ist es die große Kamera oder das Stativ. Von rechts kommt die Frage, in welchem Auftrag ich die Fotos machen würde…

Jetzt kommt noch einmal die Sonne durch und es erscheint ein hier nicht so seltener Regenbogen über der Hornblower. Hier spielt die Natur Regisseur für fantastische Bilder. DANKE!

Niagara 10_160927_20_17_25.jpg

 Auch ein Panorama mit Langzeitbelichtung darf nicht fehlen. Ich mag es, wenn aus den Wellen und der Ströhmung so glatte Strukturen werden:

Niagara 10_160927_21_07_39-2.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

%d Bloggern gefällt das: